Home
 News
 FAQ's
 Kontakt

 

 Jobgesuche
 Jobangebote
   kurze Liste
   » nach Datum
   » nach Jobart
   » nach Einsatzart
   ausführliche Liste
   » nach Datum
   » nach Jobart
   » nach Einsatzart
 Jobdatenbanken

 Jobtermine
 Bewerbertipps

 

 Login
 Anmeldung


2004 © TTZ

:: Jobangebote ::
  • Um bei Interesse auf ein Angebot zu antworten, klicken Sie bitte auf das Symbol    links neben dem Angebot
  • Um ein Angebot einem Freund zu empfehlen, müssen Sie angemeldet und eingeloggt sein!

  •  Einzelansicht
    Akademische/r Rätin/Rat auf Zeit Arbeitsschwerpunkt Feststoffverfahrenstechnik
    Datum:03.08.2018
    Beschreibung:Der Lehrstuhl für Systemverfahrenstechnik der TU München (Standort Freising) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Akademische(r) Rat/Rätin auf Zeit mit dem Arbeitsschwerpunkt Feststoffverfahrenstechnik.

    Anforderung
    Gute Kommunikationsfähigkeiten und großes Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit. Voraussetzung für eine Einstellung ist ein mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes Studium der/des Verfahrenstechnik/Chemieingenieurwesen oder einer verwandten Fachrichtung mit anschließender einschlägiger Promotion.

    Aufgaben
    Aufbau und Führung einer Arbeitsgruppe mit dem Schwerpunkt Feststoffverfahrenstechnik mit besonderem Bezug zu lebensmitteltechnologischen und pharmazeutischen Prozessen sind ein wesentliches Ziel der Stelle. Dabei sollen sowohl existierende Schwerpunkte weitergeführt als auch eigene For-schungsschwerpunkte entwickelt werden. Erfahrungen in experimentellen Methoden der Feststoffverfahrenstechnik sind dabei Voraussetzung. Weitere Erfahrungen mit Simulationsmethoden für Feststoffsysteme sind von Vorteil. Lehre gemäß Lehrverpflichtung wird in ingenieurwissen-schaftlichen/verfahrenstechnischen Pflicht- und Wahlfächern sowie durch die Betreuung studentischer Abschlussarbeiten und Praktika erbracht. Engagement in der Einwerbung von Projektmitteln sowie Unterstützung bei der Administration des Lehrstuhls werden erwartet.

    Wir bieten
    Die Stelle ist zunächst befristet für drei Jahre, mit Option auf weitere dreijährige Verlängerung, im Beamtenverhältnis auf Zeit zu besetzen. Die Stelle bietet die Möglichkeit zur weiteren wissenschaftlichen Qualifikation (z.B. Habilitation). Wir bieten einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an; Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt.

    Wir freuen uns auf Sie!




    Jobarten :Absolventenstelle
    Einsatzfelder :Maschinenbau Physik, Chemie,Biologie Sontiges
    Jobbeginn:01.10.2018
    min. Stundenumfang:40,1 Stunden pro Monat
    Melden bei:Lehrstuhl für Systemverfahrenstechnik TU München per E-Mail in Kontakt treten

    Technische Universität München (Abteilung: Lehrstuhl für Systemverfahrenstechnik)
    Gregor-Mendel-Str. 4
    85354 Freising Deutschland

    Telefon/ Fax:081613272/ www.wzw.tum.de/svt


     Weitere Angebote des Nutzers: TU München, Lehrstuhl für Systemverfahrenstechnik
    03.08.2018   Projektmanagerin (m/w) (50%)      Detailansicht..
    03.08.2018   Junior Research Group Leader for Solids Process Engineering (PostDoc, Habilitati      Detailansicht..


    www.jobboerse-magdeburg.de

      login first (id:none)
      22.09.2018 21:56:41

      54.166.203.17
     

      3218 User
      1 Gesuche
      184 Angebote
      166 Datenbanken
      0 Termine


     

    Logo des Transfer- und Gruenderzentrums