Home
 News
 FAQ's
 Kontakt

 

 Jobgesuche
 Jobangebote
   kurze Liste
   » nach Datum
   » nach Jobart
   » nach Einsatzart
   ausführliche Liste
   » nach Datum
   » nach Jobart
   » nach Einsatzart
 Jobdatenbanken

 Jobtermine
 Bewerbertipps

 

 Login
 Anmeldung


2004 © TTZ

:: Jobangebote ::
  • Um bei Interesse auf ein Angebot zu antworten, klicken Sie bitte auf das Symbol    links neben dem Angebot
  • Um ein Angebot einem Freund zu empfehlen, müssen Sie angemeldet und eingeloggt sein!

  •  Einzelansicht
    Projektmanagerin (m/w) (50%)
    Datum:03.08.2018
    Beschreibung:Der Lehrstuhl für Systemverfahrenstechnik der Technischen Universität München (Standort: Wissenschaftszentrum Weihenstephan, Freising) sucht zum nächstmöglichen Zeitraum eine Projektmanagerin (m/w) in Teilzeitbeschäftigung (50%).
    Was wir suchen
    Im Rahmen verschiedener Forschungsprojekte arbeitet der Lehrstuhl für Systemverfahrenstechnik daran, Lebensmittel- und Bioprozesse zu optimieren. Diese Forschung ist zu einem guten Teil durch öffentlich sowie industriell geförderte Projekte finanziert. Zur administrativen Abwicklung dieser Projekte suchen wir eine Projektmanagerin (m/w) zur Verstärkung unseres Teams.
    Ihre Aufgaben umfassen die Überwachung von Förderrichtlinien und Vertragsangelegenheiten, die Unterstützung bei der Personalplanung, die Angebotserstellung für Dienstleistungen, die Pflege von internen Datenbanken sowie generelle Unterstützung in organisatorischen Angelegenheiten.
    Sie besitzen einen Bachelor-Abschluss einer Fachhochschule im Bereich Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbares und haben bereits erste Erfahrungen im Bereich des Projektmanagements gesammelt. Zu Ihren persönlichen Eigenschaften gehören Kommunikationsfähigkeit, Eigeninitiative und Selbstständigkeit sowie hervorragende IT Kenntnisse (SAP, Excel, Datenbanken). Das wissenschaftliche Umfeld setzt voraus, dass Sie ein grundsätzliches Interesse für die technischen Fragestellungen, die am Lehrstuhl bearbeitet werden, mitbringen. Wenn Sie diese Kenntnisse und Eigenschaften mitbringen, würden wir uns sehr freuen, Sie kennen zu lernen.
    Unser Angebot
    Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz als Projektmanagerin (m/w) in Teilzeit (50%). Die Stelle ist zunächst auf 24 Monate befristet. Die Bezahlung erfolgt gemäß Ihrer Qualifikation nach TV-L (bis max. TV-L 10). Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt.
    Sollten Sie an einer Mitarbeit in unserem Team interessiert sein, senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung (gerne auch in elektronischer Form an svt-jobs@wzw.tum.de) oder per Post bis spätestens 15.09.2018 an

    Lehrstuhl für Systemverfahrenstechnik
    Prof. Dr.-Ing. Heiko Briesen
    Wissenschaftszentrum Weihenstephan für Ernährung, Landnutzung und Umwelt
    Technische Universität München
    Gregor-Mendel-Str. 4
    85354 Freising
    URL: www.wzw.tum.de/svt

    Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Heiko Briesen (heiko.briesen@tum.de, 08161/713272).
    Jobarten :Absolventenstelle
    Einsatzfelder :Informatik Sontiges
    Jobbeginn:01.10.2018
    min. Stundenumfang:20,05 Stunden pro Monat
    Melden bei:Lehrstuhl für Systemverfahrenstechnik TU München per E-Mail in Kontakt treten

    Technische Universität München (Abteilung: Lehrstuhl für Systemverfahrenstechnik)
    Gregor-Mendel-Str. 4
    85354 Freising Deutschland

    Telefon/ Fax:081613272/ ...


     Weitere Angebote des Nutzers: TU München, Lehrstuhl für Systemverfahrenstechnik
    03.08.2018   Akademische/r Rätin/Rat auf Zeit Arbeitsschwerpunkt Feststoffverfahrenstechnik      Detailansicht..
    03.08.2018   Junior Research Group Leader for Solids Process Engineering (PostDoc, Habilitati      Detailansicht..


    www.jobboerse-magdeburg.de

      login first (id:none)
      22.09.2018 21:33:28

      54.166.203.17
     

      3218 User
      1 Gesuche
      184 Angebote
      166 Datenbanken
      0 Termine


     

    Logo des Transfer- und Gruenderzentrums